Kategorien
Definition-de

Bibel Definition Untreue

Bibel Definition Untreue. Einführung. Untreue ist einer der häufigsten Gründe für das Scheitern von Hochzeiten. Der Akt des Ehebruchs bestätigt nicht nur einen Mangel an Engagement, sondern auch eine Untreue gegenüber den Versprechen, die der Ehepartner und die Begleiterin zugestimmt haben, durch ihre Hochzeit zu unterstützen.

Bibel Definition Untreue
  • Save
Bibel Definition Untreue

Ungeachtet der trügerischen universellen Natur der Doppelzüngigkeit gegenüber einem Ehepartner bleibt sie eine der Handlungen, die Christen und Nichtchristen gleichermaßen als ethisch falsch ansehen.

Obwohl die meisten Menschen an Untreue denken, wenden sie sich körperlichen Vertrautheiten zu, aber Betrug kann sich auch nach außen erstrecken. Im Alten Testament hielt Gott Untreue für eine Sünde, die durch den Tod gezüchtigt wird.

In unserer Zivilisation ist die Bedeutung von Untreue nicht so schwerwiegend, aber Doppelzüngigkeit gegenüber einem Ehepartner kann eheliche Beziehungen, Familienversprechen und Beziehungen zerstören. Und seine verletzenden Habseligkeiten sind nicht auf die tadellosen Versammlungen beschränkt; diese verpflichtende Untreue verletzt seine Komplikationen.

Bibel verse über Ehebruch und Untreue

Bibel Definition Untreue, Matthäus 19:8-9 zum Beispiel erwähnt das, und ich zitiere: „Jesus antwortete: Mose hat dir erlaubt, dich von deinen Frauen zu scheiden wegen deiner Herzenshärte; aber das war nicht von anfang an so. Nun sage ich euch, wer sich von seiner Frau scheiden lässt, außer wegen sinnlicher Verdorbenheit, verpflichtet sie zur Untreue, und wer eine geschiedene Frau heiratet, verpflichtet sich zur Untreue“.

Ebenso gibt es andere Verse, die uns in dieser Hinsicht veranschaulichen, wie Jesaja 47:10, Markus 10:11-12, 1 Kor. 7:10, 11, 1 Kor. 7:15, Jer. 3:8….

Bibel bedeutet Untreue

Das mosaische Gesetz empfahl, dass die misstraute Frau sich über die Prüfung des „Wassers der Beschützerinstinkt“ ärgern sollte. Es gibt jedoch kein protokolliertes Beispiel für die Anforderung dieses Gesetzes.

Die Rabbiner machten zahlreiche Regeln, um die beschämte Partei zu bestimmen und in den folgenden Zeiten eine Trennung herbeizuführen. Es war zufällig, dass sich diese Sünde während des Zeitalters vor der Auslöschung Jerusalems sehr gegenseitig entwickelte.

Wenn man das Easton-Bibelwörterbuch wiedergibt, ist das einfache Gefühl der Untreue verheiratete Untreue. Ein Ehebrecher war ein Mann, der illegalen Geschlechtsverkehr mit einer verheirateten oder verlobten Frau hatte, und eine solche Frau war eine Ehebrecherin. Der Geschlechtsverkehr zwischen einem verheirateten Mann und einer alleinstehenden Frau war Unzucht.

Ehebruch wurde als ein enormes gemeinschaftliches Unrecht und eine zahllose Sünde angesehen.

Folgen von Ehebruch: Untreue-Definitions-Bibel

Es gibt rationale Erklärungen und angewandte Vorteile für jedes der Gesetze Gottes. Er erkannte sie als intellektuelles Projekt. Da jedoch Menschen gefallen sind, denken wir gelegentlich, dass wir die Folgen eines Fehlverhaltens seiner Wahrheit nicht schaden oder sogar die Ergebnisse widerspiegeln werden.

Wir müssen die sachkundige Schlussfolgerung und Entschlossenheit treffen, nicht vom Fleisch, sondern von der Heiligen Seele zu leben. Nichtsdestotrotz ist es Lebenszeit und Friedenszeit, den Geist auf den Geist zu richten.“

Untreue in Glaube und Ehe

Christen sollten erkennen, dass Untreue und Untreue schwerwiegende Übel sind, die schwerwiegende Bedeutung für ihre Hochzeit und ihr göttliches Leben haben. Untreues Fehlverhalten steht nicht nur im Widerspruch zur Liebe und zum Glauben einer Frau, sondern ist auch eine Katastrophe für das Selbstvertrauen.

Im Widerspruch zu den Anweisungen Gottes, wie z. B. der Verpflichtung zur Untreue, demonstrieren wir einen Mangel an Vertrauen und Liebe zu Gott. Neben der wahrscheinlichen Verschlechterung einer Ehe kann Untreue zu Verdammnis führen, wenn keine tiefe Reue erreicht wird.

Seien wir wachsam gegenüber den strafenden Einflüssen der Untreue und achten wir auf unsere Gedanken und Gedanken. „Sei nüchtern, sei wachsam. Dein Widersacher, der Teufel, streift herum wie ein brüllender Löwe und sucht jemanden, den er verzehren kann. Bete um Gottes Barmherzigkeit, um dich vor unmoralischen Bedürfnissen zu schützen. Das christliche Leben ist dazu bestimmt, uns von allen verdorbenen Begierden zu reinigen in Zusammenarbeit mit Gottes Eleganz und unserem erlaubten Willen.

Sexuelle Unmoral

Untreue ist nicht die einzige Schandtat sexueller Verdorbenheit, wie Paulus an die Gemeinde in Korinth schreibt und ausdrückt, dass sie sich nicht jemandem unterordnen sollen, der den Namen eines Bruders duldet, wenn er sich sinnlicher Gier und Unehrlichkeit schuldig gemacht hat oder ein betrunkener Bewunderer ist, Schmäher.

Paulus rät noch weiter, dass wir der sexuellen Ausschweifung entkommen sollen. Jede andere Sünde, die ein Individuum außerhalb des Körpers begeht, aber das sexuell verderbte Wesen sündigt im Widerspruch zu dieser eigenen Figur, so dass „es für einen Gentleman angemessen ist, keine sinnlichen Beziehungen zu Frauen zu haben.

Aber für die Versuchung zur sexuellen Unmoral sollte jeder Mann Autorität über seine Frau und jede Frau über seinen Ehemann haben. Die Ehefrau hat keine Macht über ihre Figur, aber der Ehepartner schon. Ebenso hat der Ehegatte keine Autorität über seinen eigenen Körper, aber der Partner schon.

Untreue ist eine schreckliche Sünde

Hier heißt es, dass kein Ehebrecher „die Spuren des Lebens wiedererlangt“. Dass dies nicht unbedingt gemeint ist, können wir mühelos nachvollziehen. Die Sprichwörter in diesem Kapitel wurden von Salomon verfasst. Er wusste sehr wohl, dass alle Ehebrecher zu Tode versinken, denn er war der Sohn einer außerehelichen Hochzeit. Sein Vater David beging Ehebruch mit Bathseba, die später Solomons Mutter bekehrte.

Untreue ist eine schreckliche Sünde, und es gibt sogar einen Weg in der Bibel, der vorzuschlagen scheint, dass es sich um eine unverzeihliche Sünde handelt: „So wirst du von der verbotenen Frau gebracht, von der Ehebrecherin mit ihren gleichmäßigen Worten, die den Kumpel verlässt ihre Kindheit und übersieht die Zustimmung ihres Gottes; denn ihr Haus versinkt und ihre Wege dem Verstorbenen; wer zu ihr geht, kommt nicht zurück, noch finden sie die Spuren des Lebens wieder.“

Der Weg zum Tod

Die Bibel ist darüber klar: „Oder unterscheidet ihr nicht, dass die Sünder das Reich Gottes nicht empfangen werden? Lasst euch nicht betrügen: weder die sexuell ausschweifenden Ehebrecher, Liebhaber, noch Männer, die Homosexualität praktizieren, noch Diebe, noch die Greifer, Trunkenbolde oder Betrüger werden das Reich Gottes erlangen.“ So ist es mit denen, die in Untreue leben. Es ist eine wirklich unsichere Sache.

Du bist auf dem Weg in den Tod! Es ist fast unerträglich, wiederzukommen! Nehmen Sie also die Warnung aus den Sprüchen ernst. Lebe ein gesegnetes Leben und erlaube der Sünde nicht, dich von Gott wegzuziehen. Korruption weist auf den Tod hin.

Lesen Sie auch: Haggai:in der Bibel bedeutet Nehemia, Sacharja, Tod

Externe Ressource:Openbible

Share via
Copy link
Powered by Social Snap