Kategorien
Konzept

Was sind Informationen

Was sind Informationen: System, Sicherheit, Wissenschaft, Alphabetisierung, Vertrauen. Information ist ein Stimulus, der für seinen Empfänger in einem bestimmten Kontext eine Bedeutung hat. Wenn Informationen in einen Computer gelangen und dort gespeichert werden, spricht man allgemein von Daten.

Was sind Informationen: System, Sicherheit, Wissenschaft, Alphabetisierung, Vertrauen
  • Save
Was sind Informationen: System, Sicherheit, Wissenschaft, Alphabetisierung, Vertrauen

Nach der Verarbeitung solcher Daten wie Formatierungs- und Druckdaten werden sie in ihre verfeinerte Form umgewandelt, die als Ausgabedaten bezeichnet wird, und diese Ausgabe wird als Information wahrgenommen. Wenn große Informationsquellen zusammengestellt oder besser genutzt werden, um einige Konzepte zu verstehen, werden die Informationen zu Wissen.

Das Daten-Information-Wissen-Weisheit-Modell ist eines der großen Modelle, die diese Hierarchie beschreiben. In diesem Modell sind Daten in Form von Pyramiden strukturiert und diese Daten wurden erstellt, um zu zeigen, dass Informationen in verschiedenen Formaten erfasst werden können, die dann weiter analysiert und in verschiedene Formen umgewandelt werden. Jede Ebene der strukturierten Pyramide befindet sich im Vergleich zu anderen auf einer anderen perspektivischen Abstraktionsebene.

Im selben Modell werden zunächst diskrete Rohmaterialien zu einer gegebenen Situation ohne jegliche Analyse als Input gegeben, und es wird eine Interpretation angewendet. Zweitens werden Beschreibung und Bedeutung auf Daten angewendet, um sie nützlich zu machen. Im dritten Schritt können zur besseren Interpretation auch Informationen mit Einsicht, Kontext und Bezugsrahmen herangezogen werden.

Schließlich, nachdem alle Schritte befolgt wurden, wird Wissen durch verschiedene Handlungen und Beurteilungen von Informationen in Weisheit umgewandelt.

Wir haben das Wort Daten zur Erklärung von Daten verwendet, daher sollten wir zum besseren Verständnis der Konzeptinformationen auch mit dem Konzept Daten vertraut sein. Daten beziehen sich einfach auf Rohstoffe. Im Zusammenhang mit Computer- und Informationstechnologie hat data die von der Software gesammelten und aufgezeichneten Informationen benannt.

Daten werden auch in Form der Datenbank gespeichert, die Datensätze und Felder enthält. Auf diese Daten wird digital zugegriffen und diese bearbeitet und einfach zwischen Computern übertragen.

System

Was sind Informationen, Die nächste Überschrift, die beim Verständnis von Informationen behandelt werden sollte, ist ein Informationssystem, das als integrierter Satz von Komponenten zum Speichern, Sammeln und Verarbeiten von Daten zum Bereitstellen von Wissen, Informationen und verschiedenen digitalen Produkten definiert werden kann.

In der modernen Welt von heute verlassen sich Unternehmen und etablierte Firmen auf Informationssysteme, um ihre Geschäfte auszuführen und zu verwalten sowie mit Kunden und Lieferanten zu interagieren. Es ist auch wichtig, um auf dem Markt zu konkurrieren.

Diese Informations systeme sind von großem Bedarf, da sie organisations übergreifende elektronische Märkte und Lieferketten betreiben. Beispielsweise werden Informationssysteme in Zusammenarbeit verwendet, um Finanzkonten zu verarbeiten, ihre Personalressourcen zu verwalten und Wege zum Erreichen potenzieller Kunden durch Online-Werbung und -Werbung festzulegen.

Viele große Unternehmen sind bewusst vollständig um das Informationssystem herum aufgebaut. Einige dieser großen Unternehmen sind Amazon, eBay, Alibaba und Google. Die Regierung stationiert das Informationssystem, um den Bürgern kostengünstige Dienstleistungen anzubieten.

Einige digitale Güter, einschließlich Videoprodukte, elektronische Bücher, Online-Dienste und Software wie Spielesoftware und soziale Netzwerke, werden alle unter Verwendung des Informationssystems geliefert.

Nicht nur große Unternehmen oder große soziale Netzwerke sind von Informationssystemen abhängig, sondern auch Einzelpersonen verlassen sich auf Informationssysteme. Sie verlassen sich auf Informationssysteme, hauptsächlich Social-Media-Sites, um Aktivitäten in ihrem Privatleben wie Lernen, Einkaufen, Kontakte knüpfen und Unterhaltung durchzuführen. Dieses Informationssystem wird auch für die Durchführung von Arbeitsaktivitäten wie Bankgeschäften verwendet.

Neue Fähigkeiten wachsen in die Informationssysteme hinein und die Menschen werden mächtig. Die wichtigsten Beispiele für technologische Entwicklungen sind die Erfindung des Buchdrucks im 15. Jahrhundert durch Johannes Gutenberg und die Erfindung der mechanischen Rechenmaschine im 17. Jahrhundert durch Blaise Pascal.

Diese Erfindungen eröffneten große Wege für die Revolution in der Fähigkeit, Informationen und Wissen zu verarbeiten, aufzuzeichnen, zu erreichen und zu verbreiten.

Sicherheit

Wie aus dem Namen hervorgeht, bedeutet Informations sicherheit nicht nur, Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, sondern es ist die Praxis, unbefugte Nutzung, Zugriff, Offenlegung, Änderung, Löschung, Inspektion, Störung, Zerstörung und Aufzeichnung von Daten zu verhindern.

Informationen können sowohl physisch als auch online sein und alles tun, wie Ihre Daten, Ihr Profil in sozialen Medien, Ihre Biometrie und Daten auf Ihrem Mobiltelefon usw. Daher umfasst die Informationssicherheit viele verschiedene Bereiche wie Mobile Computing, Cyber-Forensik und Kryptografie , Online-Social-Media und viele mehr.

Wir werden die Bedeutung der Informationssicherheit nach einem Rückblick auf ihre Geschichte und ihren Ursprung kennenlernen. Das Konzept der Informationssicherheit ist ziemlich alt, da sogar während des Ersten Weltkriegs Spuren seiner Verwendung gefunden wurden.

Während des Ersten Weltkriegs wurde das Multi-Tier-Klassifizierungssystem unter Berücksichtigung der Sensibilität und Sicherheit von Daten entwickelt, während zu Beginn des Zweiten Weltkriegs ein Klassifizierungssystem erweitert wurde. Eine der erfolgreich entschlüsselten Enigma-Maschinen, die von den Deutschen zur Verschlüsselung von Kriegsdaten verwendet wurden, war Alan Turning.

Informations sicherheits programme werden unter Berücksichtigung von drei Hauptzielen erstellt, und diese Ziele sind Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit, die als CIA bezeichnet werden. Diese drei Wörter decken eine breite Palette von Konzepten ab, die die Idee der Informations sicherheit abdecken.

Vertraulichkeit: Vertraulichkeit bedeutet, dass Informationen nicht an unbefugte Personen, Organisationen oder Prozesse weitergegeben werden. Beispielsweise hat Sie jemand bei der Eingabe des Gmail-Passworts gesehen, sodass in diesem Fall Ihr Passwort kompromittiert und die Vertraulichkeit Ihres Gmail-Kontos verletzt wurde.

Integrität: Integrität umfasst den Prozess der Aufrechterhaltung der Genauigkeit und Vollständigkeit von Daten, was bedeutet, dass Daten vor unbefugter Bearbeitung geschützt sind. Wenn beispielsweise ein Mitarbeiter eine Organisation verlässt, sollten in diesem Fall die Daten dieses Mitarbeiters schnell mit einem Status aktualisiert werden, der JOB LEFT widerspiegelt, damit sichergestellt ist, dass die Daten jetzt vollständig und korrekt sind.

Verfügbarkeit: Verfügbarkeit bedeutet, dass Informationen nur dann verfügbar sind, wenn sie benötigt werden. Wenn Sie beispielsweise ein Chef oder eine höhere Position sind und überprüfen möchten, ob ein bestimmter Mitarbeiter eine ausstehende Anzahl von Urlauben hat oder nicht, dann erfordert dies in diesem Fall die Zusammenarbeit verschiedener Organisationsteams, einschließlich Entwicklungsbetrieb und Netzwerkbetrieb.

Wissenschaft

Eine Frage könnte in Ihrem Kopf auftauchen, wenn Sie von Informationswissenschaft hören. Das Wort Informationswissenschaft umfasst Forschung und Information über Management in jeglicher Form. Wir werden einige Definitionen der Informationswissenschaft erläutern, die Ihre Verwirrung beseitigen, wenn Sie Fragen haben oder

Die Disziplin der Informationswissenschaft befasst sich mit dem Prozess der Speicherung und Übertragung von Informationen. Es führt Methoden und Konzepte aus Disziplinen wie Bibliothekswissenschaft, Ingenieurwesen und Psychologie zusammen, um Techniken und Hilfsmittel zur Handhabung zu entwickeln. Sammeln, Organisieren, Speichern und Interpretieren von Informationen und Daten.

Eine andere Art, wie wir Informations wissenschaft definieren können, ist, dass es sich um eine Disziplin handelt, die sich mit der Untersuchung von Eigenschaften und Verhalten von Informationen befasst.

Es ist eine Kraft, die den Informationsfluss zusammen mit den Mitteln zur Verarbeitung von Informationen für eine optimale Zugänglichkeit und Verwendbarkeit regelt. Es befasst sich mit dem Wissen um die Entstehung, Sammlung, Speicherung, Organisation, Abfrage, Übertragung, Interpretation und Nutzung von Informationen.

Die Informations wissenschaft vereint alle Theorien, Techniken und Prinzipien einer Vielzahl von Disziplinen zur Lösung von Informationsproblemen. Diese Techniken, Theorien und Prinzipien werden verwendet, um das Problem mithilfe von Informationen zu lösen.

Alphabetisierung

Informations kompetenz ist definiert als die Gesamtheit integrierter Fähigkeiten, die das reflektierende Entdecken von Informationen und das Verstehen umfassen, wie Informationen produziert und bewertet werden und wie die Nutzung von Informationen neues Wissen schafft und es jedem ermöglicht, sich an der Nutzung von Informationen zur Schaffung von neuem Wissen zu beteiligen sowie in Lerngemeinschaften.

Wenn Sie eher informations kompetent sind, müssen Sie in der Lage sein, zu erkennen, wann Informationen benötigt werden, und Sie sollten in der Lage sein, Ihre Fähigkeit zu zeigen, die benötigten Informationen effektiv zu bewerten, zu finden und zu nutzen. Das Ziel der Informationskompetenz ist es, Sie zu einem erfahreneren und selbstbewussteren Forscher zu machen, um die Grundlage für unabhängiges lebenslanges Lernen zu legen.

Sicherheit

Möglicherweise finden Sie Ähnlichkeiten in den Wörtern Informations sicherheit und Informations sicherung, aber es gibt einen Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten. Informations sicherung ist die Praxis des Managements von Risiken im Zusammenhang mit Informationen, und Computer und Netzwerksysteme bieten eine große Hilfe beim Schutz von Informationssystemen.

Es gibt fünf verschiedene Säulen der Informations versicherung, nämlich Integrität, Verfügbarkeit, Authentifizierung, Vertraulichkeit und Unbestreitbarkeit. Diese fünf Säulen können je nach Sensibilität des Informationssystems oder der Informationen der Organisation auf unterschiedliche Weise angewendet werden. Derzeit nutzen diese fünf Säulen in großem Umfang die Fähigkeit der US-Regierung, weltweit sichere Operationen durchzuführen.

Informations sicherung ist ein Bereich für sich. Es kann als Spezialgebiet der Informations technologie angesehen werden, da ein IA-Spezialist nichts nützt, wenn er nichts über die IT-Abteilung und deren Funktionsweise und die Beziehung zwischen IT-Abteilung und Informationssicherung weiß.

Mit den wachsenden Bedrohungen wie Social Engineering, Würmern, Viren, Phishing und Viren wird der Fokus auf die IA zum Hauptziel.

Ich hoffe, dass das Schreiben über Informationen und all ihre Aspekte eine große Hilfe für Sie sein wird.

Lesen Sie auch: Ethos-Beispiele

Ontologie in der Informations wissenschaft ; Was sind die 4 Haupt komponenten von SEO? ; Was sind die 5 SEO-Faktoren?

Externe Ressource: Wikipedia

Share via
Copy link
Powered by Social Snap