Kategorien
Definition-de

Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen?

Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen? Denkst du, dass es illegal ist, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen? Wenn die Person sichtbar und hörbar ist und keine vernünftigen Erwartungen an die Privatsphäre hat, ist es nicht illegal, sie ohne ihre Zustimmung an einem öffentlichen Ort zu filmen.

Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen?
  • Save
Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen?

Während die Aufnahme von jemandem ohne sein Wissen in einer öffentlichen Umgebung legal ist, ist es in einer privaten Umgebung, wie einem Badezimmer oder einem Umkleidebereich, illegal.

Es ist sicher, dass jemand Sie aufnehmen wird, wenn Sie ohne Ihre Zustimmung in der Öffentlichkeit sind. Fast jedes Bürogebäude, Einkaufszentrum und das Stadion haben eine Überwachungskamera. Wenn Sie die Bürgersteige entlang gehen, sehen Sie Touristen, die Panoramavideos aufnehmen. Sie könnten beim Filmen einer Geburtstagsfeier im Park von einer Nachrichtencrew, einem Vlogger oder einem Elternteil gefangen genommen werden.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum es illegal ist, jemanden ohne seine Zustimmung in verschiedenen Ländern zu filmen.

Wie viele Kalorien sollten Sie jede...
Wie viele Kalorien sollten Sie jeden Tag zu sich nehmen?
USA

Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung in den Vereinigten Staaten zu filmen?
  • Save
Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung in den Vereinigten Staaten zu filmen?

In den Vereinigten Staaten ist das Filmen in der Öffentlichkeit legal. Es muss keine Erlaubnis eingeholt werden.

Es ist legal, sowohl Einzelpersonen als auch die Polizei zu filmen. Mehrere Gerichtsbarkeiten haben Gesetze verabschiedet, die das Filmen von Polizisten verbieten. Es gibt einige Polizisten, die dich verhaften, wenn du sie filmst. Trotzdem können Sie sich mit den Schwierigkeiten konfrontiert sehen, verhaftet zu werden, selbst wenn die Polizei oder die Gesetze Recht haben.

Während Sie die Polizei filmen, dürfen Sie sie nicht stören. Es ist verboten, Menschen zu stören, wenn Sie sie filmen. In einigen Fällen kann das Filmen von Menschen gegen ein Gesetz verstoßen, zum Beispiel, wenn Sie jemanden verfolgen und das Filmen ein Teil davon ist, das Stalking das Verbrechen ist und das Filmen ein Beweis dafür sein kann. Wenn Sie den Frieden in irgendeiner Weise stören.

In bestimmten halböffentlichen Bereichen ist das Filmen verboten. Zum Beispiel das Badezimmer, die Umkleidekabine usw. Sie können auch nicht in einem privaten Unternehmen filmen, wenn Ihnen dies untersagt ist. Sie sind im Theater und wollen das Stück filmen, aber das ist Ihnen verboten.

Die Aufnahme von Audio unterscheidet sich ein wenig von der von Video. Gesetze haben die Technologie nicht eingeholt, weil sie die Technologie noch nicht eingeholt haben. Jeder Staat in den USA verbietet die Audioaufzeichnung von jemandem, der eine Erwartung an die Privatsphäre hat, es sei denn, Sie sind Teil der Konversation. In einigen Staaten ist es illegal, jeden aufzuzeichnen, der eine Erwartung an die Privatsphäre hat und der Aufnahme nicht zustimmt.

Mit anderen Worten, selbst wenn jemand in der Öffentlichkeit ist, wenn er eine Erwartung der Privatsphäre hat, können Sie ihn nicht aufnehmen, es sei denn, Sie haben die Zustimmung von ihm oder nehmen an der Konversation teil.

Kanada

Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung in Kanada zu filmen?
  • Save
Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung in Kanada zu filmen?

Sofern nicht einer der Teilnehmer der Aufzeichnung zustimmt, besagt § 184 StGB, dass private Gespräche nicht aufgezeichnet werden können.

Gemäß Abschnitt 148 des Strafgesetzbuches folgt Kanada der Einparteienzustimmungsregel. Wenn also einer der Teilnehmer zustimmt, ist die Aufzeichnung privater Gespräche in Kanada legal.

Menschen in Kanada dürfen alles, was Sie in der Öffentlichkeit sagen, nur aufzeichnen, wenn Sie keine „vernünftige Erwartung der Privatsphäre“ haben. Sie können jemanden verklagen, weil er ein privates Gespräch aufgezeichnet hat, dem Sie nicht zugestimmt haben.

Videos ohne Ton, wie z. B. Überwachungsaufnahmen, unterliegen nicht den Gesetzen zur Audioaufzeichnung. Videoüberwachungsmaterial wird nur dann strafrechtlich verfolgt, wenn es zum Abfangen (Abhören) privater Kommunikation verwendet wird.

Wenn Sie sich nicht auf einem Privatgrundstück befinden, benötigen Sie die Erlaubnis des Eigentümers, wenn Sie sich in einem Bereich mit einer öffentlichen Ansicht befinden. Zum Beispiel kann eine Anklage wegen Hausfriedensbruchs erhoben werden, wenn in Einkaufszentren unsachgemäß gefilmt wird.

Vereinigtes Königreich

Gemäß dem Regulation of Investigatory Powers Act 2000 (RIPA) ist die Aufzeichnung von Telefongesprächen ohne Zustimmung in Großbritannien legal, wenn die Aufzeichnung für den persönlichen Gebrauch erfolgt.

Werden solche Aufzeichnungen ohne Zustimmung der Gesprächsteilnehmer an Dritte weitergegeben, kann es zu Problemen kommen. Aufgezeichnete Gespräche dürfen ohne Zustimmung der Teilnehmer nicht an Dritte verkauft oder veröffentlicht werden.

Es gibt einige Unterschiede zwischen den Gesetzen in den USA und Großbritannien. Dies gilt insbesondere, wenn es darum geht, jemanden ohne seine Zustimmung aufzunehmen oder zu filmen. Im Allgemeinen ist es illegal und inakzeptabel, jemanden ohne seine Zustimmung in den USA aufzunehmen.

Eine vernünftige Erwartung der Privatsphäre ist besonders wichtig, wenn sie sich auf Privateigentum befinden. Im Vereinigten Königreich unterscheiden sich die Zustimmungsgesetze jedoch.

Eine Person, die ihr Recht auf Privatsphäre nicht ausübt, wird ausgenutzt. Dies gilt insbesondere für Privateigentum. Es besteht die Möglichkeit, in heißes Wasser zu gelangen und sogar in Grauzonen zu fallen. Technisch gesehen wurde das Gesetz gebrochen.

Es gibt mehrere Faktoren, die die Zustimmung technisch bestimmen. Beim Erstellen eines Videos sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, z. B. Zweck, Ort und andere Umstände, die Ihr Video einzigartig machen.

Menschen können in der Regel ohne ihre Erlaubnis gefilmt werden, wenn Sie in der Öffentlichkeit und nicht für kriminelle oder terroristische Zwecke filmen.

Auch wenn Sie in Großbritannien legal filmen können, wenn sich das Motiv an einem öffentlichen Ort befindet, sollten Sie vor dem Filmen immer um Erlaubnis bitten.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie zukünftige zivilrechtliche Streitigkeiten vermeiden möchten. Für eine professionelle Verwendung Ihres Filmmaterials, ohne dass Sie Gefahr laufen, es später entfernen zu müssen.

Sofern es sich nicht um ruchlose Zwecke handelt, ist das Fotografieren oder Aufnehmen von Videos an öffentlichen Orten nicht illegal. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viele scheinbar öffentliche Orte wie Einkaufszentren in Privatbesitz sind; In einem solchen Fall müssen Sie die Regeln befolgen, die sie festgelegt haben.

Datenschutzgesetze verbieten es, Fotos oder Videos von jemandem zu machen, bei denen eine Erwartung an die Privatsphäre besteht. Die Häuser der Menschen wären Beispiele dafür.

Wenn Sie ein Video von jemandem ohne deren Erlaubnis im Vereinigten Königreich veröffentlichen, ist es wichtig zu überlegen, wie das Video gefilmt wurde. Das Video kann online oder in sozialen Medien gepostet werden, wenn es an einem öffentlichen Ort gefilmt wurde, an dem keine Privatsphäre erwartet wird. Ein heimlich gefilmtes Video online zu stellen, bei dem eine Erwartung der Privatsphäre besteht, wäre illegal.

Schottland

In Schottland ist es ein Verbrechen, wenn jemand aufschlussreiche oder intime Bilder oder Videos von Ihnen teilt oder damit droht.

Wenn ein Erwachsener oder ein Kind einen anderen Erwachsenen oder ein anderes Kind außerhalb der Öffentlichkeit filmt oder fotografiert, ist dies in Schottland eine Straftat.

Singapur

In der Gesetzgebung wird zwischen zwei Arten von Videos und Fotografie unterschieden. Beide beinhalten die Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten. Wenn Sie Fotos für häusliche Zwecke machen, können Sie nicht für die Erfassung personenbezogener Daten mit einer Geldstrafe belegt oder bestraft werden.

Sie verstoßen nicht gegen die Datenschutzbestimmungen, wenn Sie ein Familienfoto oder ein Selfie mit einem Freund machen. Mit anderen Worten, die Person weiß, dass Sie Fotos machen und wird wahrscheinlich Ihre Beteiligung akzeptieren.

In jedem Fall, wenn Sie die Fenster Ihrer Nachbarn nachts aufzeichnen, sind Sie strafrechtlich haftbar. Belästigung kann gegen Sie erhoben werden.

Die Zustimmung ist das neue Element, das hier eingreift. Eine Person kann dich verklagen, wenn sie nicht ihre Zustimmung dazu gibt, dass du sie auf Video aufnimmst. Die Privatsphäre wird nach dem Gesetz verletzt.

Videoaufnahmepersonen benötigen ihre Zustimmung, weshalb Sie ihre Zustimmung in Singapur benötigen.

Gemäß dem singapurischen Gesetz über Videoaufnahmen kann jeder Filmmaterial anfordern. Ein Museumsbesucher kann das Filmmaterial von dem Tag anfordern, an dem er das Museum besucht hat, wenn das Museum überwacht wird. Öffentliche Orte, die Personen aus Sicherheitsgründen aufzeichnen, tun dies auch.

Es liegt in der Verantwortung der Organisation, dem Antragsteller das angeforderte Filmmaterial in Übereinstimmung mit dem Gesetz zur Verfügung zu stellen. Diese Geschichte hat jedoch einen interessanten Aspekt. Es liegt voll im Rahmen des Rechts der Organisation, eine Gebühr für das Anbieten des Filmmaterials zu erheben.

Es ist möglich, dass der Antragsteller für den Aufwand aufkommen muss, das Filmmaterial zu finden und vorzubereiten.

Es ist besonders üblich, dass Unternehmen Gebühren für Filmmaterial erheben, das vor vielen Jahren aufgenommen wurde.

Endgültiges Urteil: Ist es illegal, jemanden ohne seine Zustimmung zu filmen?

Wenn es darum geht, jemanden zu filmen, können Sie dies ohne seine Zustimmung tun? Es hängt von Ihren Gründen, Ihrer Absicht und dem Staat ab, in dem Sie leben. Die Aufnahme ohne Erlaubnis hat negative Folgen. Machen Sie sich mit Ihren Rechten und den Folgen der Aufnahme ohne Erlaubnis vertraut.

Es ist nicht unbedingt die Zustimmung der Person, aufgezeichnet zu werden, wenn sie sich an einem öffentlichen Ort befindet. Ihre Datenschutzrechte können verletzt werden. Es ist immer klug, im Zweifelsfall Moral und gesunden Menschenverstand anzuwenden. Es ist jedoch immer ratsam, eine Einwilligung einzuholen, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Ehebruch in Großbritannien; Ist Bigamie in den USA legal?; Beeinflusst Ehebruch die Scheidung in Florida?

Externe Ressource: Quora

Share via
Copy link
Powered by Social Snap